Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d) Ausbildungsstart 2022

Schwabach b. Nürnberg

Vorschaubild

Karrierelevel

Schüler und Auszubildende

Berufsfeld

Ausbildung gewerblich

Standort

Schwabach b. Nürnberg

Ansprechpartner

Jennifer Sirtl
Personalreferentin
Bewerbungen.eis@eiffage.de

Die Eiffage Infra-Süd mit Sitz in der Metropolregion Nürnberg und weiteren Standorten in Hersbruck, Pfaffenhofen an der 
Ilm und Stuttgart realisiert hauptsächlich Projekte im Straßen- und Tiefbau, im Ingenieurbau sowie im Gleis- und Bahnbau. 
Außerdem ist das Unternehmen verlässlicher Partner bei der Ausführung von Großprojekten. Unter einem Dach bündelt die 
Eiffage Infra-Süd alle klassischen Bauleistungen und setzt diese in hoher Eigenfertigungstiefe um. Das Unternehmen gehört 
zur Eiffage Infra-Bau.


Was erwartet mich?

  • Ausbildungsstart zum 01.09.2022
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Persönlicher Mentor, der während der Ausbildung an meiner Seite steht
  • Qualifizierter Ausbildungsabschluss nach 3 Jahren 
  • Attraktive Vergütung 
  • Hohe Übernahmechancen
  • Einarbeitung in alle Aufgabenbereiche des Straßenbauers in Praxis und Theorie:
    • Anlegen von Baustellen (Vermessen von Baustellen; Aufstellen von Verkehrsschildern, Absperrzäune, etc; Sicherung der Baustelle für Fußgänger und Verkehr)
    • Durchführen von Erdarbeiten (Vorbereiten vom Untergrund mit Hilfe von Maschinen und Spezialfahrzeugen; Bodenabtragung und -auffüllung; Planie und Verdichtung von Böden; Entfernen von Hindernissen wie z.B. Bäume und Gewächse)
    • Errichten von Straßen (Herstellung von Tragschichten in Verkehrswegen; Einbau von Beton bzw. Asphaltfahrbahnen; Auftragen der Fahrbahnmarkierung)
    • Herstellung von Pflasterbelegen (Verlegen von Randeinfassungen; Herstellen von Pflasterdecken bzw. Plattenbelägen)
    • Herstellung komplexer Entwässerungsanlagen (Einbau von Abwasseranlagen bzw. Regenwasseranlagen mit Beton, Steinzeug oder Kunststoffrohren)
    • Instandhaltung und Ausbesserungen (Abtragen und Entsorgen beschädigter Straßenbelege mit Hilfe von Maschinen und Werkzeugen; Auftragen neuer Deckschichten; Berücksichtigung von Stromleitungen und Abwassersystemen)

Ist die Ausbildung genau das Richtige für mich?

  • Mindestens ein erfolgreich abgeschlossener Mittelschulabschluss 
  • Spaß am Anpacken und an handwerklichen Arbeiten
  • Teamplayer mit technischem Interesse
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Motivation an unterschiedlichen Orten und Baustellen zu arbeiten

Wie kann ich mich nach der Ausbildung noch weiter entwickeln?

Nach einer erfolgreichen Ausbildung gibt es zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel durch eine Weiterbildung zum Straßenbauermeister (m/w/d) oder zum Techniker (m/w/d) für Bautechnik.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung ganz einfach über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail an oben angegebenen Kontakt.


Jetzt Bewerbung abschicken

Files
Maximal 5 Dateien möglich. 2 MB Limit. Erlaubte Dateitypen: pdf docx txt jpg jpeg png xls.

Lesen Sie hier, wie wir im Bewerbungsprozess mit Ihren Daten umgehen

Im Bewerbungsprozess erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, wie Kontaktdaten, Inhalte von Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikations- und Erfahrungsnachweisen zur Durchführung des Bewerbungsprozesses. Diese Daten geben wir an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter, für die die referenzierte Stellenausschreibung gilt. Ihre Daten werden dabei vertraulich behandelt. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Sofern eine Absage erfolgt, werden Ihre Daten nach sechs Monaten im Bewerbungssystem gelöscht.

Sofern Sie uns dafür Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten auch für andere relevante Stellenausschreibungen und geben sie an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter. Wir nutzen Ihre Daten in dem Zeitraum, den die Einwilligung umfasst. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Erfolgt auf Basis Ihrer Bewerbung keine Einstellung, werden Ihre Daten nach Ablauf des Zeitraumes, den die Einwilligung umfasst, gelöscht.