Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

Herne

Vorschaubild

Karrierelevel

Schüler und Auszubildende

Berufsfeld

Ausbildung gewerblich

Standort

Herne

Ansprechpartner

Tristan Witting
Personalsachbearbeiter
Bewerbungen.eib@eiffage.de

Die Eiffage Infra-Spezialtiefbau GmbH mit Sitz in Herne bündelt die Aktivitäten der Eiffage Infra-Bau-Gruppe im Spezialtiefbau. Ebenfalls zum Unternehmen gehört die Eiffage Infra-Vortriebstechnik GmbH mit Hauptsitz in Röthenbach an der Pegnitz. Die Gesellschaft verfügt zur Ausführung von anspruchsvollen Spezialtiefbauprojekten über einen zentralen Großgerätepark, der sowohl den Gesellschaften der Eiffage-Gruppe als auch Dritten zur Verfügung gestellt wird.


Was macht man in diesem Beruf?

  • Ermitteln bei Baustoffbedarfen
  • Berechnung von Flächen und Erstellen von Aufmaßen
  • Lösen, Transportieren, Planieren und Verdichten von Erdmassen
  • Aufbringen der Baumaterialien nach Plan
  • Ausführen von Pflasterarbeiten
  • Herstellen von Randbefestigungen, Böschungen und Entwässerungsgräben
  • Verlegen von Rohren aus Beton, Kunststoff oder Metall
  • Arbeiten mit Spezialmaschinen, wie Bagger oder Radlader
  • Ausheben und Trockenlegen von Schächten und Gräben
  • Beachten von Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz

 

Was solltest du mitbringen?

  • Wir freuen uns über einen guten Hauptschulabschluss
  • Du hast Interesse an Technik und am technischen Zeichnen
  • Du beherrschst die Grundrechenarten
  • Handwerkliches Geschick zeichnet dich aus
  • Du bist sorgfältig und umsichtig

Dein Weg auf der Karriereleiter:

  • Die Ausbildung dauert 2 Jahre
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten zum Vorarbeiter/-in und zum/zur Polier/-in (Meister/-in)
  • Anschließend an die Ausbildung ist die Spezialisierung zum/zur Spezialtiefbaufacharbeiter/-in für weitere 12 Monate möglich

Bitte sende uns deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail, auf dem Postweg oder ganz einfach über unser Bewerbungsformular.


Jetzt Bewerbung abschicken

Files
Maximal 5 Dateien möglich. 2 MB Limit. Erlaubte Dateitypen: pdf docx txt jpg jpeg png xls.

Lesen Sie hier, wie wir im Bewerbungsprozess mit Ihren Daten umgehen

Im Bewerbungsprozess erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, wie Kontaktdaten, Inhalte von Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikations- und Erfahrungsnachweisen zur Durchführung des Bewerbungsprozesses. Diese Daten geben wir an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter, für die die referenzierte Stellenausschreibung gilt. Ihre Daten werden dabei vertraulich behandelt. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Sofern eine Absage erfolgt, werden Ihre Daten nach sechs Monaten im Bewerbungssystem gelöscht.

Sofern Sie uns dafür Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten auch für andere relevante Stellenausschreibungen und geben sie an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter. Wir nutzen Ihre Daten in dem Zeitraum, den die Einwilligung umfasst. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Erfolgt auf Basis Ihrer Bewerbung keine Einstellung, werden Ihre Daten nach Ablauf des Zeitraumes, den die Einwilligung umfasst, gelöscht.