Projektkaufmann (m/w/d) für ÖPP-Projekt A3

Geiselwind

Thumbnail

Karrierelevel

Berufserfahrene

Berufsfeld

Admin/Verwaltung

Standort

Geiselwind

Ansprechpartner

Jennifer Stettner
Personalreferentin
Bewerbungen.eis@eiffage.de

Als Zusammenschluss von kompetenten und erfolgreich etablierten Baugesellschaften überzeugt die Unternehmensgruppe Eiffage Infra-Bau mit einem großen Leistungsangebot und hoher Eigenfertigungstiefe. Zu uns gehören sowohl regional stark verankerte Unternehmen als auch spezialisierte Gesellschaften, die deutschlandweit im Einsatz sind. Für Großprojekte bündeln wir diese Ressourcen und unser Know-how in eigens dafür aufgestellten Geschäftsbereichen in unserer Düsseldorfer Zentrale. Ob komplexe Infrastrukturen wie Autobahnen, Hochgeschwindigkeitsstrecken und Brücken oder auch Innenstadtsanierungen, Kanal-, Gewerbe- und Hochbau – die 2.700 Mitarbeiter beherrschen alle Fachrichtungen des modernen Infrastrukturbaus. 

Die Einstellung ist unbefristet. Der Ersteinsatz ist vorgesehen für das ÖPP-Projekt „Verfügbarkeitsmodell A3 AK Biebelried – AK Fürth/Erlangen“. Das A3-Projekt ist das größte Infrastrukturprojekt, das bisher in Deutschland beauftragt wurde. Werden Sie Teil dieses Mega-Projektes!


Hierbei ist Ihr Können gefragt:

  • Einrichten einer angemessenen Projektverwaltung zu Beginn eines neuen Projektes gemäß den dafür geltenden Richtlinien 
  • Durchführen der kaufmännischen und administrativen Aufgaben der Projektabwicklung
  • Bilden von Abgrenzungen und Rückstellungen sowie Unterstützen bei der Erstellung von Kosten-Soll-Ist-Vergleichen 
  • Mitarbeiten im Einkauf und Sicherstellen der ordnungsgemäßen Abwicklung aller Verträge und Verhandlungen 
  • Stringentes Überprüfen sämtlicher Vorschriften und Verordnungen bei allen AÜ- und Werkverträgen (z.B. AÜG, Entsendegesetz, etc.)
  • Zuarbeit zum monatlichen Berichtswesen und Controlling im Rahmen der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse (Feststellung des Abgrenzungs- bzw. Rückstellungsbedarfs)

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) o.ä., idealerweise im Baugewerbe
  • Weiterbildung zum Baukaufmann (m/w/d) wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung in der kaufmännischen Abwicklung von Baustellen
  • Routinierter Umgang mit den gängigen Microsoft Office Programmen, iTWO-Kenntnisse von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

Das bieten wir Ihnen zusätzlich zum Gehalt an:

  • Individuelle Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Eiffage Unternehmensbeteiligungsprogramm
  • Attraktive Leasingprogramme (z.B. Job-Rad, Smartphone, PC, Tablet)

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins ganz einfach über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail an oben angegebenen Kontakt.


Jetzt Bewerbung abschicken

Files
Maximal 5 Dateien möglich. 2 MB Limit. Erlaubte Dateitypen: pdf docx txt jpg jpeg png xls.

Lesen Sie hier, wie wir im Bewerbungsprozess mit Ihren Daten umgehen

Im Bewerbungsprozess erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, wie Kontaktdaten, Inhalte von Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikations- und Erfahrungsnachweisen zur Durchführung des Bewerbungsprozesses. Diese Daten geben wir an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter, für die die referenzierte Stellenausschreibung gilt. Ihre Daten werden dabei vertraulich behandelt. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Sofern eine Absage erfolgt, werden Ihre Daten nach sechs Monaten im Bewerbungssystem gelöscht.

Sofern Sie uns dafür Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten auch für andere relevante Stellenausschreibungen und geben sie an die jeweilige Eiffage-Gesellschaft weiter. Wir nutzen Ihre Daten in dem Zeitraum, den die Einwilligung umfasst. Sofern auf Basis Ihrer Bewerbung eine Einstellung erfolgt, werden Ihre Daten in die Personalakte überführt und danach im Bewerbungssystem gelöscht. Erfolgt auf Basis Ihrer Bewerbung keine Einstellung, werden Ihre Daten nach Ablauf des Zeitraumes, den die Einwilligung umfasst, gelöscht.